Am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Kronach einen 29-jährigen Kronacher, der mit einem Kastenwagen im Bereich Neuses unterwegs war. Der junge Mann zeigte bei der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf Betäubungsmitteleinfluss hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Der Betroffene räumte gegenüber den Beamten ein, kürzlich einen Joint geraucht zu haben. Der Nissan-Fahrer wird demnächst Post von der Zentralen Bußgeldstelle Viechtach bekommen und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro zahlen müssen.