Die heiße Probenphase läuft, am Sonntag um 20 Uhr steht für das Musicalensemble der Neuen Tettauer Theatergruppe in der Festhalle die Premiere der großen Musical-Nacht an. Das Team bringt dabei drei Welterfolge an einem Abend auf die Bühne  „I am from Austria“, „Die Päpstin“ und „Mamma Mia“.

Die Premiere sowie die weiteren Aufführungen in Tettau und im Kreiskulturraum Kronach sind bereits restlos ausverkauft. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher.

Das Theater- und Musicalensemble Tettau hat sich dazu entschieden, an den „alten“ und damit wesentlich strengeren Sicherheits- und Hygieneregeln festzuhalten. Das bedeutet, dass deutlich weniger Personen zu den Veranstaltungen zugelassen werden, so dass die Mindestabstände in jedem Fall eingehalten werden können.

Wirtschaftlich ist dies für die aufwendige Produktion für den kleinen Verein eine gewisse Herausforderung. Dennoch war man sich einig, dass für das Publikum die größtmögliche Sicherheit erreicht werden muss. Überdies gilt die sogenannte 3G-Regel, am Platz kann dann die Maske abgenommen werden. Entsprechende Nachweise müssen mitgebracht werden. red