Die Bäcker-Innung Kronach hat in der Jahreshauptversammlung eine neue Führungsmannschaft gewählt. Der 65-jährige Bäckermeister Alfons Möckel erhielt dabei das Vertrauen als neuer Innungs- Obermeister.

Der bisherige Obermeister Gerhard Löffler aus Kleintettau hatte aus persönlichen Gründen nicht mehr für dieses Amt kandidiert. Löffler führte die Bäcker-Innung 17 Jahre lang und war davor schon mehrere Jahre stellvertretender Obermeister gewesen. Die Innung dankte ihm für sein außerordentliches Engagement.

Alfons Möckel ist seit 1981 Bäckermeister und führt seit 1988 die Bäckerei Möckel in Fischbach. Er war bereits seit 2004 stellvertretender Obermeister.

Als Stellvertreter steht Alfons Möckel künftig Bäckermeister Ulrich Müller aus Stockheim zur Seite.

Der neue Obermeister informierte, dass die Bäcker-Innung Kronach ihre Mitglieder nicht nur in rechtlichen Angelegenheiten berate, sondern ihnen auch finanzielle Vorteile bei Rahmenverträgen (Autokauf, Versicherungen ) und in der Berufsausbildung biete. Außerdem informiere die Innung schnell und zuverlässig über unternehmensrelevante Themen wie Verordnungen , Brancheninformationen oder Hygienevorschriften . eh