Beamte der Polizei Kronach führten auf der B 173 Geschwindigkeits- und Schwerlastkontrollen durch. Dabei musste ein Lkw-Fahrer beanstandet werden, da er die zulässige Höchstgeschwindigkeit vom 60 km/h um 22 Stundenkilometer überschritten hatte. Der aus Osteuropa stammende Fahrer konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Fahrt fortsetzen.