Am Wochenende feiern die Küpser endlich wieder ihre allseits beliebte und weithin bekannte Gallus-Kirchweih, die bereits vor 1597 fester Bestandteil des dörflichen Marktfleckens war und somit auf eine lange Tradition zurückblicken kann.

Zum Auftakt findet erstmals ein Grüner Markt am Donnerstag, den 14. Oktober, statt. Der Grüne Markt findet künftig jeden zweiten Donnerstag im Monat jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Am Sonntag geht der große Herbst- und Bauernmarkt in eine neue Runde. Beginn ist um 10 Uhr. Die offizielle Markteröffnung erfolgt um 13.15 Uhr. Zusätzlich haben die Ladengeschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die heimische Gastronomie bietet außerdem traditionelle Kirchweih-Speisen an. hs