Die Jüngsten bei der Turnerschaft starten wieder voll durch. In der Muki-Gruppe, bei den Fitness-Zwergen und bei den Fitness-Kids ist im wahrsten Sinne des Wortes wieder Bewegung im Spiel. Und das ist auch gut so, teilt der Erste Vorsitzende der Turnerschaft Kronach , Jörg Schnappauf, mit.

„Unser oberstes Ziel ist, die Kinder und Jugendlichen so schnell wie möglich wieder in Aktivität, in den Verein zu bringen und ihren natürlichen Bewegungsdrang zu unterstützen und zu fördern!“, erläutert Schnappauf.

Weiterhin stellt er fest, dass gerade die Kinder und Jugendlichen gesellschaftlich mit die Leidtragendsten waren, die die Corona-Pandemie getroffen hat. „Die Kinder brauchen endlich wieder klare Strukturen, Gemeinschaft und direkten Kontakt zu ihren Freunden und anderen Kindern “, stellt Jörg Schnappauf fest.

Mit der großen Anzahl an engagierten und qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern bei der Turnerschaft Kronach sind die Kinder in vielfältigen Abteilungen gut aufgehoben. Insbesondere in den Gruppen Muki-Turnen, Fitness-Zwerge und Fitness-Kindern können die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Die Leitung der Muki-Gruppe wurde nun von Ulrich Zeuß in jüngere Hände übergeben.

Vorsitzender Jörg Schnappauf bedankt sich herzlich beim Ehrenvorsitzenden Ulrich Zeuß für sein jahrelanges Engagement hinsichtlich der Leitung der Muki-Gruppe. Für den pensionierten Sportlehrer war es immer wieder ein tolles Erlebnis, wenn ehemalige Schülerinnen und Schüler mit ihren eigenen Kindern bei ihm in der Muki-Gruppe waren und damit den Einstieg in ein sportliches Vereinsleben gemacht haben. „Es macht einen stolz, wenn man sieht, was aus den jungen Menschen geworden ist und diese nun selbst Familie und Kinder haben, die sie in den Verein mitbringen“, so der Ehrenvorsitzende.

Ab Juli übernimmt Stefanie Lenz die Gruppe und freut sich über viele Anmeldungen und Teilnehmer beim Muki-Turnen. Die Kleinsten der Turnerschaft bewegen sich spielerisch über kleine Hindernisse wie Matten oder krabbeln unter Bänke hindurch oder spielen mit den anderen Kindern . Geeignet ist die Gruppe für Kinder , die bereits krabbeln können, ungefähr bis drei Jahre. Die Trainingszeit ist donnerstags von 16 bis 17 Uhr in der großen Halle der Turnerschaft, Rodacher Straße 7 in Kronach . Kontakt und Anfragen unter: muki@turnerschaft-kronach.de.

Die Leitung der Fitness-Zwerge und der Fitness-Kids liegt in den Händen von Christiane Barnickel. Die Kinder toben sich in beiden Gruppen mit Bällen und Reifen auf, balancieren über Bänke und verschiedene Hindernisse und machen viele gruppendynamische Spiele. Die Fitness-Zwerge sind geeignet für Kinder ab circa 3 bis 6 Jahren. Sie trainieren donnerstags von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle der Berufsschule in Kronach . Kontakt und Anfragen unter: fitnesszwerge@turnerschaft.de.

Die Fitness-Kids sind geeignet für Kinder ab circa 6 bis 14 Jahren. Sie trainieren donnerstags von 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr in der Sporthalle der Berufsschule in Kronach . Kontakt und Anfragen unter: fitnesskids@turnerschaft-kronach.de

Bei weiteren Fragen kann man sich auch an alle Abteilungsleiter der Turnerschaft wenden oder an den Vorsitzenden Jörg Schnappauf unter der Email-Adresse vorsitzender@turnerschaft-kronach.de. red