Ein herzliches Willkommen entbot Bürgermeister Bernd Rebhan Zahnärztin Ina Renner, die die seit über 33 Jahren bestehende Praxis von Dr. Weißbach übernimmt. Ina Renner stammt aus Kronach-Dörfles und absolvierte in Erlangen von 2011 bis 2017 das Studium der Zahn­medizin. Anschließend arbeitete sie als Zahnärztin in einer Praxis in Memmelsdorf im Land­kreis Bamberg.

Der Wunsch, in ihre Heimat zurückzukehren, wurde mit dem Bau eines Eigenheimes in Dörfles realisiert. Nachdem sie erfahren hatte, dass die Praxis Dr. Weißbach in Küps krankheitsbedingt in neue Hände gegeben werden solle, entschied sie sich spontan, diese kurzfristig zu übernehmen.

Nach einigen Schönheitsreparaturen wird die Praxis mit dem erfahrenen Team und Zahnärztin Ina Renner als Chefin ab 3. Mai den Patienten zur Verfügung stehen. Das Leistungs­spektrum ist breit gefächert: Neben den bekannten Behandlungen werden auch Implantationen angeboten. Zahn­ersatz stammt aus heimischen Laboren. Besonders freut sich Zahnärztin Ina Renner auf ihre kleinen Patienten, die ebenso einfühlsam behandelt werden wie die Erwachsenen.

Bürgermeister Rebhan zeigte sich glücklich darüber, dass mit Zahnärztin Ina Renner den Bürgern aus der Großgemeinde Küps und darüber hinaus ein weiteres Dienstleistungs­unternehmen auf dem Gesundheits­sektor zur Verfügung stehe. Er wünschte Zahnärztin Ina Renner viele zufriedene Patienten. Sein Dank galt der Familie Hubert und Florian Weißbach, die den Grundstein für diese Einrichtung vor 33 Jahren gelegt und bis vor kurzem vertrauensvoll einen großen Patienten­stamm betreut hätten. Dieser könne nun auch künftig eine kompetente Versorgung in Anspruch nehmen. red