Die Ortsgruppe des Frankenwaldvereins nimmt am Samstag, 14. Mai, mit einer Frühjahrstour nach Hubertushöhe am „Tag des Wanderns“ teil. Start ist um 15 Uhr an der Skihütte in der Fichtera. Über den unteren Hangweg geht es zunächst in Richtung Vorstau und dann den Gegenhang des Ködeltals hinauf zur Einkehr im Waldgasthaus. Die familiengeeignete und auch mit Kinderwagen gut zu absolvierende Strecke beträgt sieben Kilometer. Der Rückweg ist von den Teilnehmern selbst zu organisieren. Die Verbindungsstraße von Tschirn nach Nordhalben ist gesperrt. Die Anfahrt ist über das Gewerbegebiet von Steinwiesen und Nurn oder über Grumbach und Tschirn möglich. Anmeldung ist nicht erforderlich, auch Gäste sind willkommen. red