Fast schon südländische Atmosphäre, Live-Musik der Extraklasse, kulinarische Spezialitäten sowie jede Menge Spaß für die Kinder – Nach langer Corona-Abstinenz geht das beliebte Hesselbacher Dorffest endlich in seine bereits 30. Runde. Gefeiert wird erneut im Bereich der ehemaligen Schule, wo ein Festzelt bereitsteht. Während die Erwachsenen gesellige Stunden verbringen, können sich die Kinder auf dem angrenzenden Spielplatz austoben oder sich am bunten Kinder-Programm erfreuen.

Seinen Beginn findet das Jubiläums-Dorffest am Freitagabend um 19 Uhr. Ab 20.30 Uhr wird den Besuchern mit den „Blechstreet Boys“ ein besonderes musikalisches Highlight geboten. Mit jeweils zwei Trompeten und Posaunen, Helikon, Gitarre, Drums und Gesang – männlich wie weiblich – verkörpert die Future-Brass-Partyband aus dem Raum Bamberg, die erstmals überhaupt im Landkreis Kronach auftritt, ihre eigene musikalische Philosophie von Future Brass. Auch hier ist – wie an allen Tagen – der Eintritt frei!

Stockschießen am Samstag

Am Samstagnachmittag wird am Festplatz ab 16.30 Uhr die zweite Meisterschaft im (Eis)Stockschießen der Hesselbacher Vereine ausgetragen. Bei der Sommervariante des klassischen Outdoor-Sports wird auf Asphalt gespielt. Nachdem bei der Premiere 2019 die „Gratwanderer“ mit Zielgenauigkeit und taktischem Geschick den Wanderpokal holten, nehmen an der Meisterschaft abermals acht Hesselbacher Vereine teil. Spannung ist also garantiert. Ab 18 Uhr heißt es Start frei für die Hesselbacher Sommernacht, bei der ab 20 Uhr erneut die „Ghostriders“ aufspielen. Angeboten werden Pizza, Antipasti und mehr. Natürlich hat auch die Cocktail-Bar geöffnet.

Eingebettet in das Dorffest ist das 25-jährige Weihejubiläum der BKV-Kreisstandarte des BKV-Kreisverbands Kronach. Der Festparade am Sonntag um 8.45 Uhr ab dem Gemeindehaus mit Vereinen der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung folgt ein Festgottesdienst um 9 Uhr sowie im Anschluss ein kleiner Festkommers.

Beim von den „Hesselbacher Musikanten“ zünftig umrahmten Frühschoppen wird bereits das große Buffet mit selbst gebackenen Kuchen und Torten aufgebaut. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen von der Metzgerei Böhm auf dem Festplatz. Fest in Hand der Kinder liegt traditionsgemäß der Sonntagnachmittag – mit vielen Spielmöglichkeiten sowie Kinderbetreuung durch die Jugendgruppe Hesselbach .

Mit Spannung erwartet wird der Auftritt der neuen Bläserklasse um 15 Uhr, bevor das Fest ab 17 Uhr im „Hesselbacher Biergarten“ mit heimischen Spezialitäten und dem „Musikverein 1865 Birnbaum“ ausklingt. Weitere Infos gibt es unter dg-hesselbach.de.