Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Theisenort . Bürgermeister Bernd Rebhan würdigte dabei den örtlichen VdK als „Kümmerer“.

Mit der goldenen Verbands-Ehrennadel wurden im Kulturraum „Untere Schule“ die einstige Frauenvertreterin Anneliese Tarantik sowie Werner Säum ausgezeichnet. Weitere Ehrungen erhielten Corina Heublein, Sabine Reinhold, Jürgen Schneider , Doris Welscher und Kai Wenzel.

Vorsitzender Peter Wenzel ging in seinem Bericht auf die durch die Pandemie eingeschränkten Aktivitäten ein.

Bürgermeister Bernd Rebhan gratulierte dem Vorstand zu dem Mitgliederanstieg auf 103 Personen. Stellvertretender VdK-Kreisvorsitzender Dieter Wolf konnte ebenfalls auf die stetig steigenden Mitgliederzahlen eingehen. So habe man im Landesverband Bayern über 750.000, und im Kreisverband Kronach steuere man stark auf die 6500 zu. Gestiegen sei daher zwangsläufig auch der Beratungsbedarf in der Kreisgeschäftsstelle. dw