Das Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt für Sonntag, 8. August, 17 Uhr, zu einer Führung über den jüdischen Friedhof bei Burgkunstadt ein. Bezirksheimatpfleger Günter Dippold wird die Geschichte und Gestalt dieses Begräbnisplatzes erläutern. Treffpunkt ist vor dem Friedhofstor. Die Führung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung bis Freitag, 6. August, per E-Mail : info@chw-franken.de oder Fax 09571/948116 wird gebeten. Männer sind aufgefordert, eine Kopfbedeckung zu tragen (Hut, Mütze oder Kippa). red