Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg sucht Betreuer für seine Kindererholungen 2021. Gedacht ist an junge Frauen und Männer , die mindestens 18 Jahre alt sind. Zu ihren Aufgaben gehört die Ausgestaltung des Ferienprogramms.

Zur Wahl stehen die folgenden Ziele und Termine: Grünheide am Peetzsee in der Mark Brandenburg vom 1. bis 15. August 2021, Teuschnitz im Frankenwald vom 8. bis 23. August 2021 sowie Zinnowitz auf der Insel Usedom an der Ostsee vom 9. bis 23. August.

Die Betreuung bietet die Möglichkeit, unter Anleitung pädagogische Erfahrungen mit Kindern im Alter zwischen 6 und 14 Jahren zu sammeln. Die Betreuer werden von einem Sozialpädagogen fachlich begleitet und bei einer viertägigen kostenfreien Schulung auf ihren Einsatz vorbereitet. Die Teams der einzelnen Erholungsaufenthalte lernen sich bereits hier kennen.

Sie erhalten freie Unterbringung (Kost und Logis) während

der Freizeit sowie eine Aufwandsentschädigung. Der Einsatz kann als Praktikum anerkannt werden. Von den Bewerbern erwartet die Caritas , dass sie erste, gerne auch bereits fundierte Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kindern mitbringen. Sie sollen die Bereitschaft haben, Verantwortung für eine Kleingruppe zu übernehmen. Teamfähigkeit, Kreativität und soziales Engagement sind wichtige Eigenschaften. Nähere Informationen gibt es beim Caritasverband für die Erzdiözese., Abt. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Ansprechpartnerin: Irmtraut Böttcher, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg, Tel. 0951/8604-381, E-Mail : irmtraut.boettcher@caritas-bamberg.de oder www.kindererholung-caritas.de. red