Die Kindertagesstätte „Pusteblume“ sieht einem großen Tag entgegen. Am Freitag, 8. Juli, wird die offizielle Einweihung und Freigabe der generalsanierten Einrichtung am Vormittag erfolgen. Ab 14.30 Uhr steht der Kindergarten der Öffentlichkeit beim „Tag der offenen Tür“ zur Besichtigung zur Verfügung.

Die evangelische Kindertagesstätte in Weißenbrunn wurde schon im vergangenen Jahr nach längerer Generalsanierung für die Kinder zum Wiedereinzug fertiggestellt. Das Gebäude erhielt ein neues Dach sowie eine Photovoltaikanlage darauf. Das Gebäude selbst wurde erweitert und unter Berücksichtigung energetischer Maßnahmen sowie einer neuen räumlichen Konzeption generalsaniert. Auch die Außenanlage wurden erweitert und attraktiver gestaltet. „Kinder sind starke Persönlichkeiten und der Mittelpunkt und die Zukunft unserer Gesellschaft, was hier und heute investiert wird, ist für eine gute Zukunft unserer Kinder“, sagt die Vertrauensfrau der evangelischen Kirchengemeinde Weißenbrunn , Carolin Zipfel-Kempf.

In Zusammenarbeit von evangelischer Kirchengemeinde, der politischen Gemeinde und staatlicher wie kirchlicher Stellen wurde nicht nur ein Dorado für spielerische Kreativität, sondern auch für Bildung für die Kleinsten der Gesellschaft geschaffen.

Am Freitag ab 14.30 Uhr will man nun ein buntes Sommerfest feiern und Führungen durch das Haus für Interessierte anbieten. Außerdem werden Kulinarisches und Livemusik zur Unterhaltung geboten. eh