Ein Geschädigter aus Steinwiesen bestellte bereits Ende Juni über einen Online-Shop ein Mountainbike für den Preis von knapp 400 Euro. Leider stellte sich später heraus, dass es sich bei dem Anbieter um einen Fake-Shop handelt Demzufolge wurde auch kein Rad geliefert.