Wer ist in der Lage, bei einem Hund Erste Hilfe zu leisten? Das oberste Gebot bei jeder Erste-Hilfe-Maßnahme an verletzten Tieren ist der Selbstschutz. Tiere, die unter Schock stehen, Angst oder Schmerzen haben, wehren sich häufig durch Beißen. Techniken und Handgriffe für solche Fälle können in den ASB-Lehrgängen „ Erste Hilfe am Hund“ erlernt werden. Dazu zählen auch das Untersuchen des Tieres, das Reinigen von Wunden oder der richtige Transport zum Tierarzt . Der ASB Kronach lädt alle Interessierten zum Erste-Hilfe-Kurs am Hund am 16. Juli um 9 Uhr in die Kreisgeschäftsstelle nach Kronach ein. Die Anmeldung erfolgt unter Telefon 09261/506770. bb