Zu Beginn des neuen Kirchenjahres kann sich die Pfarrgemeinde Zeyen über drei neue Ministranten freuen, deren Schar nun auf 16 wächst.

Zu Beginn des Gottesdienstes durfte das zukünftige Kommunionkind Leonie Krämer am zuvor geweihten Adventskranz die erste Kerze entzünden.

Während des Gottesdienstes wurden die neuen Ministranten Niklas Kotschenreuther, David Vogler und Jakob Fischer-Hetter von den beiden Oberministranten eingekleidet und mit dem Umhängen der Plakette in die Schar der Ministranten aufgenommen. Anschließend durften sie ihren ersten Dienst während des Gottesdienstes übernehmen.

Kaplan Stehl freute sich sehr, dass die Schar der Ministranten wieder etwas größer wurde und begrüßte die jungen Minis herzlich, mit einigen persönlichen Worten wie „ Ihr seid jetzt Hoffnungsträger in unserer Pfarrei .“ H.B.