Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Friesen bietet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Soldatenbund eine Veranstaltung mit dem Thema „Quo vadis Afghanistan? Die politische und soziale Lage nach dem Abzug der westlichen Truppen“ an. Der Vortrag findet statt am Freitag, 17. September, um 19 Uhr in der Dorfscheune. Als Referent konnte der Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, Reinhard Erös, verpflichtet werden. red