Von Freitag, 15. Juli, bis Montag, 18. Juli, ist es endlich wieder so weit: Die Kerwa in Nurn findet statt. Im Mittelpunkt des inzwischen 66. Kirchweihfestes steht am Sonntag der feierliche Festgottesdienst in der St.-Michaels-Kirche um 10 Uhr. Bereits am Tag zuvor wird der Musikverein prunkvoll durch den Ort ziehen. Das gesellige und gesellschaftliche Treiben geht anschließend in den beiden örtlichen Gastwirtschaften über die Bühne. red