Eine gute Ausbildung ist Voraussetzung, um als landwirtschaftliche Unternehmer oder als landwirtschaftliche Fachkraft im Dienstleistungsbereich die Zukunft zu meistern. Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg und Coburg-Kulmbach führen deshalb zusammen mit der Regierung von Oberfranken und der Staatlichen Berufsschule Coburg einen Informationsabend für zukünftige Auszubildende durch. Die Veranstaltung findet am heutigen Mittwoch, 9. Februar, um 19 Uhr online statt. Jens Döll ( Staatliche Berufsschule Coburg) stellt das Berufsgrundschuljahr vor. Die Ansprechpartner für die Ausbildung geben einen Einblick in Ausbildung und Fortbildungsmöglichkeiten. Ein Film über das Berufsbild „ Landwirt “ rundet den Abend ab. Der Einstieg erfolgt über die Homepage des Aelf Coburg-Kulmbach www.aelf-ck.bayern.de. red