Am Sonntagabend gegen 19 Uhr fuhren zwei Motocross-Fahrer über Wiesen und durch Privatwald zwischen der Gemeindegasse und dem Kohlmühlweg in Steinbach am Wald . Diese haben durch die lauten Motorgeräusche und Hupen Rehe aufgeschreckt und dabei einen Verstoß nach dem Bundesnaturschutzgesetz begangen. Die Polizei Ludwigsstadt bittet Zeugen, die Hinweise auf die Fahrer einer roten und gelben Motorcross-Maschine geben können, sich zu melden. pol