Am Samstagvormittag erstattete ein 67-jähriger Hobbyholzmacher Anzeige wegen des Diebstahls des von ihm geschlagenen Buchenholzes. Der Mann hatte sich im Wald einen Ster zurechtgesägt und am Wegrand gelagert. Der ermittelte Beschuldigte hatte das Holz auf seinen Anhänger geladen und nach Hause transportiert. Er räumte die Tat ein und brachte das Brennmaterial im Wert von circa 50 Euro zurück. pol