Unter dem Motto „tierisch gut“ singt das Vokalensemble „Klangwerk Coburg“ am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr in der ehemaligen Synagoge Kronach , Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 27. Zu hören gibt es Heiteres und Nachdenkliches über Insekten, Fische, Vögel, Mäuse, Katzen, Elefanten und andere große und kleine Tiere. Wie aus einer Pressemitteilung der Veranstalter hervorgeht, war „Klangwerk Coburg“ bereits 2020 in der Kronacher Synagoge zu hören und begeisterte damals das Publikum mit modern arrangierten Volksliedern. Diesmal präsentieren 18 Sänger aus Coburg Stadt und Land, Neustadt und Kronach geistreiche Vertonungen von Gedichten und Balladen. Der Eintritt ist frei. red