Eine außergewöhnlich hohe Zahl von Jubilaren feierte am Sonntag in der St.-Laurentius-Kirche Jubelkonfirmation. Unter ihnen war auch Pfarrer Klaus Loscher aus Bayreuth, der seine eiserne Konfirmation in Burggrub feierte und zugleich Festprediger war. Der Konfirmationsjubilar hatte im Juni bereits sein goldenes Ordinationsjubiläum als Pfarrer in der ehrwürdigen St.-Laurentius-Kirche gefeiert. Seine Predigt war ausgerichtet auf die Weinstockrede Jesu , wie sie im Johannesevangelium beschrieben wird. Er hob die enge Verbindung hervor, die Jesus Christus zu den an ihn Glaubenden pflege.

Als Liturg wirkte Pfarrer Michael Foltin. Das Evangelium trug die Kirchenvorsteherin Sabine Günther vor. Brigitte Geißer aus Kronach führte an der Orgel und mit der Querflöte musikalisch durch die Feier.

Kronjuwelenkonfirmation (75 Jahre) feierte Karola Nerreter. Gnadenkonfirmation (70 Jahre) zelebrierten Hildegard Baumann, Manfred Gratzke, Brigitte Jaros, Herta Hempfling, Horst Kamolz, Hans Parnickel, Anneliese Schmeißer, Helga Schmitt, Rosemarie Schmitt und Annelore Zwosta, eiserne Konfirmation (65 Jahre) Erika Fiedler, Traude Kaiser, Klaus Loscher, Heidemarie Raupach, Hannelore Schmidt und Roland Walther, diamantene Konfirmation (60 Jahre) Gerlinde Bankowsky, Marga Bassing, Hans-Willi Geiger, Karin Heinlein, Reinhard Kießling, Manfred Langer, Sieglinde Lindlein und Klaus Wicklein (Nachholung von 2020). eh