Anneliese und Gerhard Deininger feierten im Familienkreis das goldene Hochzeitsjubiläum . Das Ehepaar gab sich vor 50 Jahren am Traualtar in der St.-Anna-Kirche in Haig das Jawort.

Anneliese Deininger war als Verkäuferin im Einzelhandel und viele Jahre in der Montage bei Loewe Opta beschäftigt. Der gelernte Kraftfahrzeugmechaniker Gerhard Deininger wechselte die Branche und war viele Jahre als Schlosser bei Geuther Kindermöbel und Geräte in Steinach bei Mitwitz tätig.

Der Jubelbräutigam ist weit über den Kreis hinaus als Volksmusiker der „Haache Stöckraache“, aber auch als Bandleader der „Grauen Wölfe“ bekannt. Sein Markenzeichen ist die „Ziechkatz“, mit der er seit Jahrzehnten überall, wo er auftaucht, für beste Stimmung und gute Laune sorgt. Sein Herz schlägt für die Volksmusik und das Brauchtum. Der Jubilar ist seit vielen Jahrzehnten in mehreren Vereinen in verschiedenen Funktionen, insbesondere auch beim FC Wacker Haig , engagiert und darüber hinaus auch Gönner vieler Vereine und engagiert sich in der Dorfgemeinschaft.

Die Jubelbraut erzählt von ihrem Kart-Stammtisch. Seit über 40 Jahren trifft sie sich wöchentlich mit gleichgesinnten Frauen zum Schnauz-Kartenspiel.

Aus der Ehe ging eine Tochter hervor. Zwillingsenkelkinder erweitern die Familie . eh