Eltern , deren Kinder im Schuljahr 2022/23 die fünfte Jahrgangsstufe am Frankenwald-Gymnasium (FWG) besuchen wollen, können von Montag, 9., bis Freitag, 13. Mai, die Anmeldung im Sekretariat vornehmen. Von Montag bis Donnerstag ist dies jeweils von 8 bis 16 Uhr möglich, am Freitag von 8 bis 13 Uhr.

Darüber hinaus informiert das FWG am Mittwoch, 4. Mai, ab 18 Uhr in einer Präsenzveranstaltung über das Angebot der Offenen Ganztagsschule, das in Kooperation mit der Caritas umgesetzt wird. Der Zugang zum Mehrzweckraum FU54/55 ist am einfachsten vom Parkplatz neben der Kreisbibliothek aus möglich. Wer der Veranstaltung nicht beiwohnen kann, kann sich auch telefonisch informieren. Hier wird um eine Terminvereinbarung mit Studiendirektorin Alexandra Reiter unter der Telefonnummer 09261/62120 gebeten.

Zur Anmeldung sind das Übertrittszeugnis im Original, die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch (zur Ansicht), ein Nachweis über die Masernschutzimpfung und ein Passfoto mitzubringen. Zur Abkürzung des Verfahrens ist es möglich, sich im Vorfeld online unter www.frankenwald-gymnasium.de ein Online-Anmeldeformular herunterzuladen. Weitere wichtige Informationen zum Übertritt gibt es zudem unter www.fwg-digital.de.

Der Probeunterricht für Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für das Gymnasium nicht bescheinigt wurde, findet vom 17. bis 19. Mai für beide Kronacher Gymnasien turnusgemäß am Kaspar-Zeuß-Gymnasium statt. mts