An seinem 68. Geburtstag wurde ein Kunde eines Verbrauchermarktes durch das Personal dabei beobachtet, wie er zwei kleine Kräuterliköre im Wert von 2,38 Euro einsteckte. Nachdem die Polizei gerufen worden war, muss er sich nun wegen Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten.