Der Audi-Sport-Club (ASC) Kronach hat abermals ein großes Herz gezeigt. Erneut wurde die Benefizaktion „1000 Herzen für Kronach “ mit 1500 Euro bedacht. Das Geld kommt wie gerufen.

Nach langer Corona-Zwangspause konnte der ASC im Juni endlich wieder zum bereits 15. Internationalen Audi-Treffen einladen. Gäste aus der ganzen Bundesrepublik kamen zur Zecherhalle in Neukenroth.

Seit vielen Jahren hat der ASC die Kinderbetreuung in die Hände von „1000 Herzen für Kronach “ gelegt, weil man weiß, dass die Kleinen dann bei Spiel und Spaß gut aufgehoben sind. Das Landratsamt Kronach unterstützte „1000 Herzen“ bei der Auswahl der Spiele, und so kam beim Nachwuchs garantiert keine Langeweile auf.

Als Dankeschön hierfür und natürlich insbesondere zur Unterstützung von Menschen in Notlagen übergab der ASC nunmehr aus den Einnahmen der Tombola sowie aus Spenden des Audi-Treffens eine Spende von 1500 Euro . Die offizielle Übergabe erfolgte im Rahmen des ASC-Sommerfests.

Vorsitzender Lorenz Setale und sein Stellvertreter Kai Baumstark stellten dabei die im Laufe der Jahre entstandenen freundschaftlichen Bande zwischen ihrem Club und der Benefizaktion heraus.

Gerhard Burkert-Mazur bedankte sich für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und den beispielhaften Einsatz der Audi-Fans. Vom diesjährigen Treffen nehme man abermals viele positive Eindrücke mit. Die Freude aller Teilnehmer, endlich wieder gemeinsame Stunden unter Freunden verbringen zu können, sei deutlich spürbar gewesen.

Mit der „Riesenspende“, so Heinz Hausman, helfe man dort, wo die Not am größten sei. „Obwohl Deutschland ein reiches Land ist, gibt es auch bei uns viele arme Leute“, bedauerte er.

Stolz auf den ASC zeigte sich Stockheims Bürgermeister Rainer Detsch . Mit dem Audi-Treffen hätten die Verantwortlichen Teilnehmer und Besucher für einige Stunden ihre Sorgen vergessen lassen. Wenn man dabei gleichzeitig noch an Mitmenschen in Not denke, sei dies umso lobenswerter; konnten doch die Audianer bislang die nahezu unglaubliche Summe von rund 30.000 Euro an soziale Hilfseinrichtungen spenden. hs