Die Familie Matthias und Ilona Müller in Marktrodach ist seit langem Gönner und Fan der Benefizaktion „1000 Herzen für Kronach“. Ihre Tochter Sabine Gehring hat mit ihrem Partner Tobias Gehring als Popschlager- Duo „Duo Edelmeer“ schon mehrere Benefizveranstaltungen von „1000 Herzen“ mit Auftritten unterstützt. Nun treten auch die Eltern Matthias und Ilona Müller mit einer Spende von 500 Euro in Aktion. Sie haben vor 25 Jahren eine Firma für Werkstattservice gegründet. Der Meisterbetrieb sorgt für die Ausstattung von Werkstätten vom Schraubenzieher bis zur Hebebühne und anderen Maschinen und Anlagen.

Neben Gerhard Burkert-Mazur, der für die Benefizaktion großen Dank für die großzügige Spende aussprach, ließ es sich auch Bürgermeister Norbert Gräbner nicht nehmen, der Unternehmerfamilie zu danken. Gerade jetzt während der Corona-Pandemie wird die finanzielle Not auch bei jüngeren Leuten größer. Manche verlieren ihren Job vollständig, andere müssen in Kurzarbeit und so gibt es durchaus finanzielle Notsituationen ohne eigenes Verschulden. Insofern freute sich der Bürgermeister besonders, im eigenen Ort großherzige Spender zu haben, und dankte auch für die Standorttreue zu Marktrodach .

Bei der Gelegenheit wurde auch darüber informiert, dass durch Tochter Sabine die Nachfolge für die Firma am Standort gesichert ist. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin kam nach acht Jahren in München mit ihrer Familie wieder zurück in ihre Heimat. eh