Bamberg — Das Kind ist da und plötzlich kommt alles anders als erwartet. Die Geburt eines Kindes verändert das Leben von heute auf morgen. Diese neue Lebenssituation kann zeitweise in eine heftige Krise oder Depression führen. Betroffene sind damit nicht allein. Die Selbsthilfegruppe "Krise nach der Geburt" trifft sich immer Dienstag um 10.30 Uhr in den Räumen der Oase-Begegnungsstätte, Luitpoldstraße 28. Ansprechpartnerin ist Martina Baumeister, Tel. 0951/982100, oder E-Mail: oase-spdi@skf-bamberg.de. red