Der Kreistag-Ausschuss für Kultur, Tourismus, Sport und regionale Entwicklung kommt am Donnerstag, 22. Oktober, zusammen.

Die Kreisräte treffen sich um 14.30 Uhr im Schloss Oberschwappach. Auf der Tagesordnung steht zunächst die Besichtigung des Schlossparks. Detaillierte Informationen erhalten die Mitglieder während der Sitzung über die Pläne zur Sanierung des Schlossparks.

Ferner lernen sie die neue Kulturbeauftragte kennen. Die aktuellen Kulturprojekte wie Kulturbeutel und Kunststück 2020/21 werden vorgestellt, und die Kreisarchivpfleger geben ihre Berichte.

Ein weiterer Punkt sind die Partnerschaften des Landkreises im Jahre 2021. Welche Maßnahmen sollen ergriffen werden?

Ein Beschluss steht ferner an: Es geht um die Gewährung von Zuschüssen des Landkreises für Volkshochschule und Volksbildungswerk für das Haushaltsjahr 2020. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. red