Neunkirchen — Die Kicker-Challenge geht in die neunte Runde. Am 14. März können ab 10 Uhr im Haus der Generationen (Von-Hirschberg-Straße 10) bis zu 40 Mannschaften am neunten Kickerturnier des Kreisjugendrings (KJR) in Kooperation mit der Jugendpflege Neunkirchen teilnehmen. Jedes Team besteht aus zwei Spielern egal welchen Geschlechtes, von denen mindestens einer unter 18 Jahre alt sein muss. Profispieler und - aus Sicherheitsgründen - Jugendliche unter einer Körpergröße von 1,40 Metern sind nicht zugelassen. Die Kosten pro Mannschaft betragen 10 Euro.
Alle Teilnehmer starten für sich und einen Jugendtreff oder Verein aus dem Landkreis Forchheim - Preise erhalten sowohl die drei ersten Plätze der Mannschaftswertung (Hauptpreis ist ein Tischkicker) als auch für die Institutionen, für die sie antreten. Anmeldeformulare gibt es in der KJR-Geschäftsstelle oder im Internet unter www.kjr-forchheim.de/download.
Um schriftliche Anmeldung an den KJR Forchheim (Löschwöhrdstraße 5) bis zum 12. März, 12 Uhr wird gebeten. Nähere Informationen unter 09191/ 73 880 oder www.kjr-forchheim.de. red