Ein unbekannter Täter verkratzte in der Nacht zum Sonntag einen Audi Quattro, der zu dieser Zeit vor einem Anwesen in der Bamberger Straße stand. An dem Wagen wurden sowohl die Fahrer- als auch die Beifahrerseite, vermutlich mit einem Schlüssel, zerkratzt. Der Sachschaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt. Außerdem trat in dieser Nacht ein ebenfalls unbekannter Täter gegen die Haustüre eines dortigen Anwesens, wo eine private Party stattfand. Hier entstand augenscheinlich kein Sachschaden. Allerdings wird davon ausgegangen, dass es sich um die gleiche Person handeln dürfte. pol