Anlässlich des Volkstrauertages gedenken die Reservistenkameradschaft und die Feuerwehr Platz den Toten und Gefallenen beider Weltkriege mit einer Kranzniederlegung. Diese findet am Sonntag, 18.November, nach dem Gottesdienst am Friedhof in Platz statt. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Treffpunkt und Aufstellung zur Kirchenparade ist um 9.10 Uhr am Bürgerhaus in Geroda. Die Kranzniederlegung ist gegen 10.45 Uhr vorgesehen. Anschließend ist ein Frühschoppen im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr geplant. sek