Der früh eingewechselte Hannes Greef sah aus 16 Metern die Lücke und ließ mit seinem platzierten Flachschuss Siggi Kirschbauer keine Chance.

Schneller Ausgleich

Das gab den Gästen gehörigen Auftrieb, während die "Grün-Weißen" abbauten. Trainer Andreas Lang, der in der Stadionzeitung verkündete, auch in der neuen Saison ein Friesener zu bleiben, wechselte dann André Münch ein, der sofort das Angriffsspiel belebte. Bei seiner ersten Chancen aus kurzer Entfernung konnte die vielbeinige Gästeabwehr klären (64.). Drei Minuten später forderte die Heimelf einen Elfmeter. Münch wollte im Strafraum einem Zuspiel entgegen laufen und wurde von einem Abwehrspieler zu Fall gebracht.