Das LandSchafftEnergie-Team bietet am 9. November von 17 bis 18.30 Uhr in Kooperation mit C.A.R.M.E.N. e.V. und der Verbraucherzentrale Bayern e.V. einen Online-Vortrag mit dem Titel "Photovoltaik-Kleinstanlagen: Einstieg in steckerfertige Erzeugungsanlagen" an. In Deutschland entstehen derzeit immer mehr Kleinstsolaranlagen, sogenannte steckerfertige Erzeugungsanlagen. Diese können hierzulande bis zu einer Bagatellgrenze von 600 Watt ohne komplexe Anmeldung selbst installiert werden. So kann die Autarkie beim Strombezug gesteigert werden. Außerdem eignen sich diese Anlagen nicht nur für Eigenheimbesitzer, sondern auch für Mieter. Es informieren Tabea Falter, Expertin für Photovoltaik und Stromspeicher bei C.A.R.M.E.N. e.V., und Daniel F. Eisel, Experte für Energiemanagement und Effizienz bei LandSchafft-Energie.

Kostenlos

Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und Anmeldung auf https://www.landschafftenergie.bay. red