Unter dem Motto "What a wonderful world" will der "Neue Chor Heroldsbach" in seinem Jubiläumskonzert den Zuhörern vom Madrigal über das Volkslied bis hin zur Jazzmotette, von Musicalmelodien bis zu Popsongs einen Querschnitt aus seiner 30-jährigen Chorarbeit präsentieren. Als musikalischer Gast bereichert der stimmgewaltige Gospelchor "Nameless Joy" aus Haltern am See mit seiner Chorleiterin Andrea Kittel das Konzert. Neben eigenen Liedvorträgen wollen sie dann gemeinsam mit dem "Neuen Chor" Gospels und Spirituals singen. Das Konzert findet am Samstag, 27. April, um 19.30 Uhr in der Marienkirche, Im Herrengarten 9 in Heroldsbach, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. red