Uetzing — Die Proben für das diesjährige Adventskonzert am Samstag, 20. Dezember, um 17.30 Uhr in der Uetzinger Pfarrkirche laufen beim Musikverein Uetzing-Serkendorf bereits auf Hochtouren. Um die Musiker noch besser zu machen, besuchte kürzlich der Dirigent und Klarinettist Mathias Wehr aus Schwabach bei Nürnberg eine Probe.
Mit seiner Erfahrung gab er den Musikern kleine Denkanstöße für die weitere Arbeit in der Blaskapelle. Der 30-jährige Mathias Wehr ist Dirigent des "Symphonischen Blasorchesters Unterpleichfeld", mit dem er im Mai 2007 den Sieg beim internationalen Höchststufenwettbewerb des "Deutschen Musikfests" holte und 2010 den internationalen Blasorchesterwettbewerb des "Jungfrau Music Festivals" in Interlaken (Schweiz) gewann. Mit 23 Jahren gewann er den offiziellen Titel "European Conductor of the Year 2008" bei den "4.