Pretzfeld — Unter dem Titel "Elend, Not, Kreuz, Schmach und Tod" erklingen am Samstag, 21. März, drei- bis sechsstimmige Vokalkompositionen zur Passionsthematik aus Spätrenaissance und Barock in der Pretzfelder Balthasar-Neumann-Kirche St. Kilian.
Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der Kosten und zur Förderung größerer Chorprojekte sind willkommen. Ausführende sind Mitglieder des CoroCantiamo aus Erlangen, der regelmäßig in Forchheim und Pretzfeld gastiert.
Neben Vertonungen aus der fränkisch-schwäbischen Tradition erklingen eindrucksvolle Passions-Motetten von Andreas Hammerschmidt und dem Leipziger Bach-Vorgänger im Thomaskantorat, Johannes Kuhnau.