Himmelkron — Anlässlich des 25. Tages der Deutschen Einheit laden die Junge Musiker-Stiftung, die Gemeinde Himmelkron und die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde zu einem besonderen Konzert in die Stiftskirche Himmelkron ein.
Die Junge Musiker-Stiftung wurde 2006 in der Schweiz/
Liechtenstein gegründet, um junge Musiker und Sänger zu fördern. Stiftungsleiter ist der bekannte Wagner-Tenor und Dirigent Martin Jung. Das Junge Tonkünstler-Orchester, bestehend aus rund 50 Musiker aus ganz Deutschland, wird Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig von Beethoven spielen. Als Solo-Fagottist ist Christian Kunert, Mitglied bei den Hamburger Philharmonikern und der Hamburger Staatsoper, zu hören.
Das Konzert in der Himmelkroner Stiftskirche findet am Samstag, 3. Oktober, statt und beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei - es wird jedoch um eine Spenden für die Förderung der Kirchenmusik gebeten. ste