Die stimmungsvoll, weihnachtlich illuminierte Kirche St. Bartholomäus zu Thüngfeld bot einen gelungenen Rahmen für das Weihnachtssingen der besonderen Art am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages. Jung und Alt folgten der Einladung der Initiatorin Bernadette Krug und ihrem Team zum Mitsingen von Liedern, zum Lauschen von Texten, die von Helene und Louisa Schmuck ausgesucht und vorgetragen wurden. Pfarrer Wolfgang Dettenthaler und Pfarrvikar Joseph aus Geiselwind im Besonderen freuten sich über die vielen Mitsänger, die nicht nur ihr Herz zum Mitsingen, sondern auch das Portemonnaie für das Hilfsprojekt "Hilfe für Kerala" öffneten. Eine Summe von 850 Euro konnte sofort im Anschluss an Pfarrvikar Joseph überreicht werden, der das Geld im Januar direkt zu den Bedürftigen in seiner Heimat bringt. red