Recht sportlich fuhren am Dienstagmorgen zwei Brummifahrer, hatten aber die Rechnung ohne die Polizei gemacht. Bei Lkw-Verkehrskontrollen in den Morgenstunden wurden bei ihnen Geschwindigkeitsverstöße beanstandet, so die Polizei. In einem Fall wurden gleich mehrere Verstöße dieser Art festgestellt, einige davon im Anzeigenbereich, weshalb eine solche gegen den betreffenden Fahrer erstellt wird. Im weiteren Fall wurde ebenfalls das digitale Kontrollgerät ausgelesen und zwei Geschwindigkeitsverstöße geahndet. pol