Konfirmanden aus Veitlahm haben 300 Euro für die Kinderwohngruppe "Alte Villa" gespendet. "Die Spende ist ein großartiges Zeichen und kommt wie gerufen. Ich danke dafür von Herzen", freute sich Clarissa Wolfrum. Für das Geld solle den Kindern und Jugendlichen ein Abenteuer-Tagesausflug zu einem Kletterpark ermöglicht werden.

Bei einem kurzen Rundgang informierten sich die Jugendlichen aus Veitlahm über die verschiedenen Kinderwohngruppen der Geschwister-Gummi-Stiftung. Die Wohngruppe "Alte Villa" hat acht Plätze. Mitten in der Stadt gelegen, bietet sich hier ein ideales Umfeld mit großen Garten, rund um das Haus ist viel Platz zum Spielen, Gestalten und Toben. red