Selbstverständlich spielt die Gruppe auch beim Korbmarkt am Samstag, 19. September, von 14 bis 18 Uhr. Tags darauf am Sonntag, 20. September, kann man die Gruppe in der Lichtenfelser Gaststätte "Dümpfelschöpfer" ab 15.30 Uhr live erleben. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.
Swing, Blues, Rock'n'Roll - das Sextett spielt eine Musik, die Glücksgefühle bei den Zuhörern freisetzt. Nomen est omen könnte man in Anlehnung an den Bandnamen sagen, über den im Internetlexikon "Wikipedia" geschrieben steht: "Mojo bezeichnet eigentlich ein magisches Amulett, wird aber auch als Synonym für Glück oder Glücksbringer verwendet." Für Eisentraut ist das Wort afrikanischen Ursprungs, das häufig in Blues und Rock'n'Roll verwendet wird, eng mit der schwarzen Musikgeschichte verwurzelt.