Eine komplett neue Vorstandschaft wurde bei der Jahreshauptversammlung der Blumen- und Gartenfreunde Trainau im Saale der Gastwirtschaft Engel gewählt. Vorsitzender Holger Stumpf konnte hierzu besonders Zweiten Bürgermeister Ralf Reisenweber und Gemeinderat Niklas Welscher begrüßen. Schriftführer Rolf Kneipp verlas das Protokoll und konnte von 145 Mitgliedern berichten, davon 27 bei den Bio-Kids.

Vorsitzender Stumpf konnte in seinem Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018 blicken. Auf die Jahresversammlung des Kreisverbandes am 21. Februar in Bad Staffelstein wurde hingewiesen, ebenso auf ein Gartenpfleger-Seminar am 16. März in der Umweltstation in Weismain, auf den Rosentag am 9. Juni in Birkach und auf den Familientag des Kreisverbandes am 22. Juni in Mönchkröttendorf. Nach seinem Dank an alle Mitglieder, an den Vorstand für die sehr gute Zusammenarbeit, sagte der Vorsitzende, dass die Vorstandschaft nicht mehr zur Verfügung stehe und jetzt neue junge Kräfte ans Werk gehen müssten. Zweiter Bürgermeister Ralf Reisenweber sprach den Blumen- und Gartenfreunden den Dank der Gemeinde aus und leitete die anschließende Wahl des Vorstands.

Zum Vorsitzenden wurde Uwe Holewa, zur zweiten Vorsitzenden Yvonne Stammberger, zur Schriftführerin Jasmin Fischer und zur Kassiererin Jutta Göldel gewählt. Revisoren sind Jürgen Dauer und Yvonne Bodenschatz, den Ausschuss gehören Bianca Fischer, Roland Göldel, Niklas Welscher, Gabi Schmidt, Wolfgang Stammberger, Ralf Reisenweber, Holger Stumpf, und Diana Michalek. Die Bio-Kids werden weiter von Diana Michalek betreut. Werner Knoth