Am zweiten Sonntag im Mai begingen 30 Kinder aus der Herzogenauracher Pfarrgemeinde St. Otto ihre erste Heilige Kommunion. Stadtpfarrer Helmut Hetzel feierte den Gottesdienst unter dem Thema "Jesus kennenlernen". Die Feier wurde musikalisch von der Otto-Band gestaltet. Die Vorbereitung der Erstkommunion lag in den Händen von ehrenamtlichen Gruppenleiterinnen und Verantwortlichen der Pfarrei, besonders Pastoralreferent Thomas Matzick, der auch im Gottesdienst die Kinder auf ihren Tag einstimmte. Stadtpfarrer Hetzel wünschte den Kindern am Schluss ihres großen Festes einen schönen Tag im Kreis ihrer Familie, bevor er sie in den Sonntagvormittag entließ. Foto: Manfred Welker