Im Feuerwehrgerätehaus fand die Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr statt. Im Jahresbericht des Vorsitzenden Matthias Wagner wurden die Aktivitäten wie Winterwanderung, Faschingsveranstaltungen, Schlachtfest, Florianstag in Wallenstadt, Flakkerfest, Fronleichnam, Kirchweihfest und die Besuche der Feste in Burkheim, Kösten, Klosterlangheim und Oberlangheim vorgetragen. Die Kinderfeuerwehr habe alle Monat eine Übung gehabt.
Kreisbrandmeister Thomas Hofmann berichtete über den Digitalfunk. Die Geräte könnten zurzeit noch im Übungsbetrieb getestet werden. Die Scharfschaltung werde am 1. Juli erfolgen.
Die erste Frau als Kommandantin im Stadtgebiet, Christina Schuberth, verlas den Bericht der aktiven Wehr. Diese setze sich aus 26 Aktiven zusammen, davon seien vier weiblich und 22 männlich. Insgesamt wurden elf Einsätze absolviert: fünf Brandeinsätze, zwei Technische Hilfeleistungen und vier Sicherheitswachen.