Auf der A 3 in Fahrtrichtung Regensburg auf Höhe der Anschlussstelle Tennenlohe hat sich am Donnerstag gegen 13.35 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Verkehrspolizei mitteilt, überholte ein silberner Kombi einen schwarzen Corsa und touchierte diesen dann beim Spurwechsel nach dem Überholvorgang. Während der schwarze Corsa nach einer Drehung totalbeschädigt auf der linken Spur an der Mittelschutzplanke stehenblieb, stellte der zweite Beteiligte seinen silbernen Kombi auf dem rechten Seitenstreifen ab.
Noch bevor die Streife eintraf, entfernte sich der silberne Kombi und fuhr Richtung Regensburg davon. Von dem flüchtigen Kombi ist kein Kennzeichen bekannt, er dürfte jedoch an der hinteren, rechten Fahrzeugseite beschädigt sein und dort auch deutliche schwarze Lackspuren seines "Unfallgegners" aufweisen.
Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Verkehrspolizei Erlangen unter der Telefonnummer 09131/760-414 entgegen. pol