Der historische Dorfladen in Friesenhausen hat am Sonntag, 23. September, geöffnet. Der Dorfladen in Friesenhausen ist seit 1976 geschlossen. Dieser Laden und das Haus wurden von der Besitzerin liebevoll hergerichtet und ist laut Einschätzung von Denkmalpflegern ein Kleinod. Den Öffnungstag nimmt die Kolpingsfamilie Eltmann zum Anlass, am Sonntag dorthin zu fahren. Eingeladen ist jeder Interessierte. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften (Fahrzeit etwa 35 Minuten) ist um 14 Uhr der Marktplatz in Eltmann. Weitere Informationen gibt es bei Klaus Förtsch, Rufnummer 09522/7304 oder 0151/16796879. red