Kronach — Am kommenden Samstag findet die Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie Kronach statt, mit deren Erlös die Bildungsarbeit des Kolpingwerkes in Stadt und Landkreis unterstützt wird. Gesammelt werden tragfähige Bekleidung, Unterwäsche, Bett- und Haushaltswäsche, Federbetten, Schuhe (möglichst paarweise gebündelt), Hüte, Decken, Handtücher, Handtaschen, Gürtel und andere Textilien. Nicht mitgenommen werden Teppiche, Matratzen, verschmutzte Textilien, Stoff- und Schneiderreste.
Gesammelt wird im gesamten Stadtgebiet Kronach mit den Gemeindeteilen Friesen, Neuses, Breitenloh/Gehülz, Ziegelerden, Seelach/Seela bach, Dörfles, Knellendorf, Gundelsdorf, Glosberg, Höfles, Vogtendorf und Fischbach. Die Bevölkerung wird gebeten, die Sachen erst am Morgen des Sammeltages (ab 8 Uhr) zur Abholung bereitzustellen.
Säcke zum Verpacken werden den Haushalten zugestellt oder können bei Bedarf auch in der Drogerie Nadler (Telefonnummer 09261/3525) abgeholt werden. Größere Abholmengen (etwa bei Haushaltauflösungen) sollten der Kolpingsfamilie über das Kerzenhaus Nadler telefonisch avisiert werden. Am Sammeltag sind die Helfer unter der Telefonnummer 0175/4453112 zu erreichen. Msi