Ohne Verletzte, aber mit hohem Sachschaden endete ein Verkehrsunfall am Sonntagabend am Ortseingang von Bad Rodach. Der Unfall ereignete sich gegen 18.20 Uhr, als die tief stehende Sonne einem 76-jährigen VW-Fahrer die Sicht beim Linksabbiegen erheblich erschwerte. Wie die Polizei berichtet, stieß der Mann deswegen mit dem Citroen einer entgegenkommenden Fahrerin zusammen. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf circa 15 000 Euro. pol